4 Dinge, die jeder Entrepreneur vermeiden sollte

Um ein erfolgreicher Unternehmer zu werden, geht es darum, an einer unternehmerischen Einstellung zu arbeiten und diese zu entwickeln, indem du bestimmte Veränderungen in deiner Denkweise vornimmst. Eine Veränderung der Denkweise in Bezug auf das Handeln wird zentral für deinen Erfolg sein, nicht nur in Bezug auf das Selbstvertrauen, um dein Unternehmen auf den Weg zu bringen, sondern auch in Bezug auf das, was du jeden Tag tun musst, um dein Unternehmen voranzubringen.

Handeln ist eine Schlüsselkomponente einer unternehmerischen Denkweise. Erfolgreiche Unternehmer sind Macher, nicht nur Träumer (obwohl ich dich ermutige, dir hohe Ziele zu setzen).

Ein effektiver Gründer zu sein, bedeutet jedoch nicht nur, dass du etwas tun musst, sondern auch, dass du es vermeiden solltest, und diese Unterscheidung zu verstehen ist ein weiterer wichtiger Aspekt deiner unternehmerischen Denkweise.

Für den Anfang vermeiden produktive Unternehmer die Überplanung von Terminen.

Obwohl sie das Beste aus ihrer Zeit machen, indem sie fokussiert und produktiv sind, vermeiden sie es, sich so sehr zu verpflichten, dass sie nicht mehr in der Lage sind, etwas zu erledigen. Eine einfache Faustregel, die ich benutze, um zu entscheiden, ob ich an zusätzlichen Aufgaben oder Verpflichtungen teilnehme oder nicht, ist zu analysieren, ob meine Teilnahme meine Endziele fördert (z.B. in Bezug auf mein Geschäft oder meine Marke) oder etwas für mich persönlich bedeutet. Wenn nicht, lehne ich höflich ab; das solltest du auch tun. Unternehmer sind schlau mit ihrer täglichen Routine und konzentrieren sich auf Leistungen und nicht auf Stunden.

Erfolgreiche Startup-Leiter vermeiden auch Mittelmäßigkeit.

Sie sehen das Leben als eine Herausforderung und geben alles für die Dinge, denen sie sich verschrieben haben. Leistungsstarke Mogule behandeln jedes neue Projekt und jede neue Gelegenheit, als ob sie für ihren nächsten großen Auftritt vorsprechen würden. So oft haben Leute zu mir gesagt: “Du hast so viel Glück. Du darfst so coole Sachen für die Arbeit machen.” Ich antworte einfach, dass diese Erfahrungen nicht Teil meines Alltags waren, sondern lediglich Gelegenheiten, die ich für mich oder mein Unternehmen geschaffen habe. Auch du musst deine eigenen Chancen finden, um zu glänzen. Niemand wird sie dir auf einem Silbertablett servieren. Wenn du sie bekommst, musst du sie nutzen, indem du in den vollen Glanzmodus gehst. Die effektivsten Geschäftsinhaber streben nach Qualität und Exzellenz in allem, was sie tun – und du bist da keine Ausnahme.

Erfolgreiche Gründer vermeiden es auch, sich selbst fertigzumachen.

Du kannst nicht alles gewinnen. Du musst das Scheitern akzeptieren und aus deinen Fehlern lernen, offen für Feedback sein und jede Gelegenheit als Chance zur Verbesserung nutzen. Meisterhafte Mogule verstehen, dass je mehr sie scheitern, desto mehr werden sie sich letztendlich durchsetzen – das ist Teil des Spiels. Ich hatte viele Rückschläge, Ablehnungen und Punkte, an denen ich mich gefragt habe, ob ich in die richtige Richtung gehe, aber ich habe mein Lager nicht in ihnen aufgeschlagen. Ich habe mein Zelt abgebaut und einen neuen Platz gefunden. Das musst du auch. Schnapp dir deine Ausrüstung und zieh weiter.

Zuletzt: Erfolgreiche Unternehmer vermeiden es, sich zu drücken.

Ausführung ist ihr Sport, und sie gehen die Dinge frontal an, einschließlich schwieriger Gespräche und Herausforderungen. Sie überlassen nichts dem Zufall. Erfolgreiche Unternehmer sind Meister der Kommunikation und sind viel proaktiver als ihre weniger profitablen Kollegen. Obwohl es manchmal unangenehm sein kann, ist Direktheit der einzige Weg, um die Informationen zu erhalten, die sie brauchen, um das zu bekommen, was sie wollen. Ihre Fähigkeit, Chancen und Bedrohungen vorauszusehen und zu erkennen, macht sie zu handlungsorientierten und hochgeschätzten Führungspersönlichkeiten, und du bist eine von ihnen.

Der Weg eines Unternehmers ist nicht einfach; wenn du dich jedoch dazu verpflichtest, die notwendigen Veränderungen in der Denkweise vorzunehmen, werden sowohl du als auch dein Unternehmen gedeihen. Du schaffst das! Geh und lass es geschehen.

Empfohlene Artikel